Sie sind hier: Startseite » Publikationen » Kongressakten

Kongressakten

Kunstkritik in Zeiten von Populismen und Nationalismen
Akten des 52. internationalen AICA Kongresses, Köln/Berlin 1. bis 7. Oktober 2019
Danièle Perrier und Ellen Wagner (Hrsg.)

Diese Publikation dokumentiert den 52. Internationalen Kongress des Kunstkritikerverbands AICA, der 2019 in Köln und Berlin zum Thema Kunstkritik in Zeiten von Populismen und Nationalismen getagt hat. Mehr als 40 Vortragende und Moderatoren lieferten eine Definition des Populismus, beschäftigten sich mit den Fragen von Diskriminierung, der Zensur in vielen Ländern sowie der Übernahme künstlerischer Strategien im „rechten“ Sprachgebrauch. Diskutiert wurde auch Autonomie und Verantwortung von Kunst und Kunstkritik. Die hier wiedergegebenen Diskussionen zeigen die ganze Komplexität des Themas.
Die Dokumentation kann auf Deutsch [8.458 KB] und Englisch abgerufen werden..