Schneider, Thorsten

Thorsten Schneider
Thorsten Schneider

Thorsten Schneider

ist Kunsthistoriker und -kritiker. Seit 2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter des interdisziplinären Graduiertenkollegs Kulturen der Kritik der Leuphana Universität Lüneburg. Dort arbeitet er an einer Dissertation zur Ideologiekritik in der deutschsprachigen Kunstgeschichte um 68 und ihrem Potenzial für eine aktuelle Kunstkritik. Gemeinsam mit Wolfgang Brauneis, Hans-Jürgen Hafner und Philipp Höning betreibt er das Institut für Betrachtung, eine unabhängige Publikations- und Rechercheplattform für Kritik.

Thorsten Schneider absolvierte das Studium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften sowie Philosophie und lehrte u. a. an der Universität Konstanz, der EVH Bochum und den Kunstakademien Düsseldorf und Münster. Derzeit lehrt er an der Münster School of Architecture. 2018 erhielt er das Kuratoren-Stipendium des Landes NRW in Schloss Ringenberg, 2019 das artmagazine-Stipendium für junge Kunstkritiker*innen.