Mutumba, Yvette

Yvette Mutumba
Yvette Mutumba

Yvette Mutumba

ist Mitbegründerin und Chefredakteurin der Kunstmagazine Contemporary And (C&) und Contemporary And América Latina (C& AL). Sie unterrichtet zudem derzeit am Institut für Kunst im Kontext, Universität der Künste Berlin und ist Curator-at-Large am Stedelijk Museum, Amsterdam. Mutumba war Teil des kuratorischen Teams der 10. Berlin Biennale (2018) und Gastprofessorin für „Globale Diskurse“ an der Kunsthochschule für Medien, Köln (2017-2018). Von 2012 bis 2016 war sie am Weltkulturen Museum, Frankfurt am Main, tätig. Hier ko-kuratierte sie die Ausstellungen „Ware & Wissen – or the stories you wouldn’t tell a stranger“, „El Hadji Sy: Paintings, Performance, Politics“ und „A Labour of Love“. Mutumba studierte Kunstgeschichte an der Freien Universität und promovierte am Birkbeck, University of London. Als Autorin und Herausgeberin hat sie zahlreiche Texte und Bücher zur zeitgenössischen Kunst aus verschiedensten Perspektiven veröffentlicht.

CONTEMPORARY AND (C&)
CONTEMPORARY AND (C&) AMÉRICA LATINA

http://www.contemporaryand.com/
http://www.amlatina.contemporaryand.com
www.facebook.com/contemporaryand
https://www.instagram.com/contemporaryand/
https://twitter.com/ContemporaryAnd