Interner Bereich Impressum/Datenschutz Kontakt Sitemap Links Mitglied werden Startseite
Über uns Kongresse Call for Papers Auszeichnungen Publikationen News Intern Archiv English

Buhr, Elke

Elke Buhr

Wolfgang Stahr

Elke Buhr

1971 in Bochum geboren, ist Chefredakteurin von Monopol, dem Magazin für Kunst und Leben, in Berlin. Sie hat in Germanistik, Geschichte und Journalistik in Bochum, Bologna und Dortmund studiert und bei Westdeutschen Rundfunk in Köln volontiert. Als Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Rundschau verantwortete sie das Kunstressort und beschäftigte sich mit allen Aspekten der zeitgenössischen Popkultur. Darüber hinaus veröffentlichte sie Texte in DIE ZEIT, Texte zur Kunst, Art oder Modern Painters und schrieb teilweise preisgekrönte Radioessays und Features für den WDR, den BR, den SWR und den HR. Seit 2008 gehört sie der Monopol Redaktion an, zunächst als stellvertretende Chefredakteurin. Seit Mai 2016 verantwortet sie die Kunstzeitschrift als Chefredakteurin. Sie hat drei Kinder und lebt in Berlin.