Impressum/Datenschutz Kontakt Sitemap Links Mitglied werden Startseite
Über uns Kongresse Auszeichnungen Presse Publikationen News / Corona Intern Archiv English Unsere Forderung zur Gleichstellung der Kunstkriti

Buchmann, Prof. Dr. Sabeth

Sabeth Buchmann

Lisl Rstl

Prof. Dr. Sabeth Buchmann

(Berlin/ Wien) ist Kunsthistorikerin und -kritikerin, Professorin für die Geschichte der modernen und postmodernen Kunst an der Akademie der bildenden Künste, Wien. Zusammen mit Helmut Draxler, Clemens Krümmel und Susanne Leeb gibt sie PoLYpen, eine Reihe zu Kunstkritik und politischer Theorie ( b_books, Berlin) heraus; seit 1998 ist sie Vorstandsmitglied der Berliner Zeitschrift Texte zur Kunst. Zu ihren Veröffentlichungen gehören (Auswahl): Hg. mit Ilse Lafer und Constanze Ruhm: Putting Rehearsals to the Test. Practices of Rehearsal in Fine Arts, Film, Theater, Theory, and Politics (Berlin/ Wien 2016), Mit-Hg. mit Rike Frank: Textile Theorien der Moderne. Alois Riegl in der Kunstkritik (Berlin 2015), Koautorin mit Max Jorge Hinderer Cruz: Hélio Oiticica, Neville D'Almeida and others: Block-Experiments in Cosmococa (London 2013), Mit-Hg. mit Helmut Draxler und Stephan Geene: Film Avantgarde Biopolitik (Wien 2009), Denken gegen das Denken. Produktion - Technologie - Subjektivität bei Sol LeWitt, Yvonne Rainer und Hélio Oiticica, Berlin 2007 (überarbeitete Doktorarbeit); Mit-Hg. mit Alexander Alberro: Art After Conceptual Art (Cambridge/ Mass./ Köln 2006).