Sztaba, Wojciech

Wojciech Sztaba Damar 2016


Wojciech Sztaba

Geboren 1948, promovierte 1980 über Stanisław Ignacy Witkiewicz (Witkacy) an der Jagielloński Universität Krakau. War Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Ausstellung "Presences Polonaises" in Centre Georges Pompidou, Paris 1983. Schrieb Texte für polnische Kulturpresse. Mitbegründer der Krakauer Künstlergruppe "Aspuj". Arbeitete als Dozent an der Kunstakademie Krakau (1972-82), College of Education in Port Harcourt, Nigeria, an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (Lehrauftrag) und an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Er kuratierte Ausstellungen in Offenbach am Main und in Ludwigsburg. Er ist auch tätig als Maler und Fotograf (Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg). Im Internet publiziert er Texte auf „kunstbriefe.de“ und ist Herausgeber einer Webseite über S.I. Witkiewicz, „witkacologia.eu“. Lebt in Herrenberg.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken