Sperling, Jörg

Ludwig Rauch 2015 Ludwig Rauch


Jörg Sperling

1953 in Weimar geboren. Abitur 1972. 1972/74 Grundwehrdienst (Nationale Volksarmee der DDR). 1974/75 Bauhilfsarbeiter. 1975/77 Museumsassistent am Winckelmann-Museum in Stendal. 1978/83 Studium der Kunstwissenschaft, Kulturwissenschaft und Archäologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (DDR). 1983/86 freischaffender Kunstwissenschaftler, Berlin (DDR). 1983-1990 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR (u.a. AG Junge Kunst). Seit 1986 Kustos Bildende Kunst am dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus (ehem. Staatliche bzw. Brandenburgische Kunstsammlungen Cottbus). 1989 Mitinitiator der Galerie Haus 23 in Cottbus. Seit 2008 Mitglied der AICA. Arbeitsgebiet: besonders ostdeutsche Kunst seit der Romantik


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken