Tagungsprogramm Kunst/Kritik in Ost und West

Programm

Kunst/Kritik in Ost und West - eine deutsch - deutsche Geschichte
Albertinum Dresden
11. Dezember 2021

9:00
Einlass

10:00
Grußwort
Marion Ackermann, Generaldirektorin der Kunstsammlungen Dresden

10:10
Grußwort
Hilke Wagner, Direktorin Albertinum

10:20
Einleitung
Danièle Perrier, Präsidentin AICA Deutschland

10:30
„Streitbare Kunstdiskurse und -praktiken im deutschen Vereinigungsprozess“
Karl-Siegbert Rehberg, Forschungsprofessur für Soziologische Theorie, Theoriegeschichte und Kultursoziologie, Technische Universität Dresden

10:50
„Da müssen wir wohl auch ganz hart bleiben, eine simple Vereinigung kann es nicht
geben:“ Die nicht erfolgte Fusion BRD- und DDR-AICA im Spiegel der Archive:
Isa Bickmann, Redakteurin, Kuratorin und Kunstvermittlerin in Frankfurt a: M:

11:30
Zeitzeugen: Matthias Flügge, Klaus Honnef (Stream), Anita Beloubek-Hammer (angefragt), Thea Herold, Andreas Hüneke, Gabriele Muschter, Christoph Tannert
Moderation: Isa Bickmann

12:30
Mittagspause

Panel 1: „Moderne Ost, Moderne West, Moderne Europa“

13:30
(Einführung Panel und Panellisten 10‘)

13:40
„Kunstkritik in Zeiten nicht-autonomer Kunst“
Wolfgang Ullrich, Autor und Kunstwissenschaftler

14:00
„Vom Umgang mit westlicher und östlicher Moderne nach 1990.
Plädoyer für eine ungeteilte Annahme des künstlerischen Erbes“
Eckhardt Gillen, Publizist

14:20
„Der Reichtum von zweierlei Kunst“
Edouard Beaucamp,

14:40
Titel kommt
Angelika Richter, Rektorin der Kunsthochschule Weißensee (evtl: nur Diskussion)

15:00
Podiumsdiskussion mit:
Eduard Beaucamp, Eckhart Gillen, Angelika Richter, Christoph Tannert, Wolfgang Ullrich,
Moderator/in: NN

16:00
Pause

Panel 2 „Der Blick nach vorne: Kontextualisierung der Ost-Deutschen Kunst“
(Vorstellung Thema und Präsentation der Panellisten 10‘)

16:15
Titel kommt
Susanne Altmann, Kunstkritikerin

16:45
„Befangenheit Abbauen“
Helen Adkins, Kunsthistorikerin und Kuratorin

17:05
Podiumsdiskussion mit:
Helen Adkins, Susanne Altmann, Uwe Neumann, Franciska Zólyom (angefragt), Sigrid Hofer (angefragt)
Moderation Carsten Probst

18:00
Ende oder Drink

Änderungen vorbehalten

Stand 16.11.2021